2009

Truppmann 1 Lehrgang in Michelbach

Jugendfeuerwehren der Stadt Alzenau

 

Am Samstag, 30. Mai 2009, beendeten 18 Jugendliche der Feuerwehren der Stadt Alzenau ihre Grundausbildung. Unter der Leitung von Björn Sticksel (Freiwillige Feuerwehr Kälberau) fand dieser Lehrgang bereits zum vierten Mal statt.

Seit Anfang März trafen sich die angehenden Feuerwehrfrauen und -männer jeden Montag im Feuerwehrgerätehaus Michelbach, um sich in Theorie und Praxis auf ihre zukünftige Tätigkeit vorzubereiten. Hinzu kamen noch ein Freitag und diverse Samstage.

Kreisbrandmeister (KBM) Winfried Ehinger (Leiter Fachreferat Ausbildung des Kreisfeuerwehrverband Aschaffenburg) konnte sich als verantwortlicher Prüfer vom guten Ausbildungsstand der Jugendlichen überzeugen.

Zur erfolgreichen Prüfung gratulierten Bürgermeister Walter Scharwies und KBM Winfried Ehinger den folgenden Jugendlichen: Simon Oberhauser, Kilian Rossmann, Andreas Wissel (alle Albstadt), Nadine Knoth, Andreas Müller, Thomas Müller, André Orth, Sebastian Pfautsch, Tim Ritter, Thomas Stein (alle Alzenau), Tobias Breitenfelder (Hörstein), Katharina Rupp (Kälberau), Daniel Rothenbücher (Michelbach), Matthias Amrhein, André Höfler, Sven Schmitt, Marcel Placzek und Aron Winter (alle Wasserlos).

 

Zurück